14.-15. Januar 2019

Wissenschaftszentrum Kopernikus, Warschau
{

20.-21. Januar 2020

Save The Date
}

Über das Event

Die Konferenz „Innovation in Insurance“ wird am 14. Januar 2019 (Hauptteil) und am 15. Januar 2019 (Breakout Sessions und Workshops für internationale Gäste) zum siebten Mal neu aufgelegt. Auf der von Sollers Consulting ausgerichteten Veranstaltung wird es in diesem Jahr um die konstant hohe Dynamik gehen, mit der Versicherer konfrontiert sind.

Auf dem Podium wird eine internationale Expertengruppe darüber diskutieren, wie Versicherungsprodukte sich verändern und was Versicherer unternehmen werden, um den Erwartungen ihrer Kunden besser zu entsprechen.

Sie werden auf der Warschauer Konferenz die Möglichkeit haben, sich über Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen mit Versicherungsprofessionals aus ganz Europa auszutauschen.

14. Januar 2019, 9:00 – 18:00 Uhr

15. Januar 2019, 9:15 – 14:00 Uhr

Wissenschaftszentrum Kopernikus, Warschau

0

Tage

0 0

Stunden

0 0

Minuten

0 0

Sekunden

Download materials

Frühere Konferenzen

Impressionen von den vorhergehenden Innovation in Insurance Konferenzen

In Kalender eintragen

Agenda und Referenten

1

Tag 1

28:30 - 9:00

Registration

39:00 - 9:15

Eröffnung der Konferenz

49:15 - 10:00

Keynote Speech Innovation in Insurance

  • Welche Trends sind und werden die Zukunft der Versicherungswirtschaft prägen und wie behält man sie im Auge?

Michal Trochimczuk

Managing Partner - Sollers Consulting

510:00 – 10:25

VHV –  “Claims First” – Erfahrungen aus dem erfolgreichen ersten VHV-Projektrelease

  • VHV – Überblick über das Unternehmen und das Digitalisierungsprogramm
  • Informationen zur neuen Schadenplattform
  • Erfahrungen und Best Practices aus dem ersten Projektrelease

Adam Melski

Projektmanager - VHV (Deutschland)

610:25 – 10:50

Beazley (UK) – schön gestaltete Versicherung

  • Beazley – Unternehmensüberblick und Fakten, Einführung in die Fachgebiete
  • Schlüsselbereiche für Transformation und Innovation bei Beazley
  • Was ist das Besondere an Spezialgeschäftschäden?
  • Wie Beazley das Projekt umgesetzt hat

Jeffrey Crawford, Global Claims Platform Lead | Steven Flood, Claims Operations Manager - Beazley (UK)

710:50 – 11:15

Kaffeepause

811:15 - 11:40

Basler Schweiz – Schaffung eines digitalen Ökosystems mit Open API

  • InsurTechs und etablierte Unternehmen unter ein Dach bringen
  • Inkubatorrolle bei der Erreichung der Startup-Reife
  • API zur Kernplattform und deren Auswirkungen auf das Geschäft

Branislav Siarsky

Product Owner, Baloise - Basler Schweiz

911:40 - 12:05

Vorbereitung auf Innovationen

  • Japanische Markteinführung
  • Der Antrieb für Veränderungen
  • Schlüsselbereiche für Transformation und Innovation

Hans Vranken

Präsident und CEO - AXA Direct Japan

1012:05 - 12:30

Digitales Ökosystem für ein nahtloses Kundenerlebnis

  • Personalisierte Versicherungspakete und Cross-sell
  • Ereignis-basierter Vertrieb
  • Tiefere Segmentierung – hin zur Personalisierung

Marcin Grabowski, Managing Consultant | Jarosław Bucoń, Chief Customer Officer - Sollers Consulting

1112:30 - 13:20

Mittagspause

1213:20 - 13:45

Santander Consumer Bank – Case Study

Małgorzata Kruaze-Kulewska

Senior Process Manager, Product Owner - Santander Consumer Bank (Polen)

1313:45 - 14:10

Future is Now – Nutzung digitaler Tools mit Standardkernsystemen

Carsten Vraa-Jensen - CCO, Tia Technology | Henrik Hansen - Business Development Manager, Tia Technology | Monika Siemaszko - Senior Consultant, Sollers Consulting

1414:10 - 14:20

Podiumsdiskussion – Einführung

1514:20 - 15:10

Podiumsdiskussion: Kernsysteme als Innovationstreiber

Marcus Ryu - CEO, Guidewire Software | Roger Hodgkiss, Vorstandsmitglied, PZU | Carsten Vraa-Jensen - CCO, Tia Technology | Ryszard Dyszkiewicz - Head of Group IT, Vienna Insurance Group (VIG) | Christoph Baltzer (Sollers Consulting) - Moderation

1615:10 - 15:40

Kaffeepause

1715:40 - 16:05

Globality (Luxemburg) – Transformation der IT-Bereitstellung

  • Globality – Einführung und Besonderheiten, Zusammenarbeit mit grenzüberschreitenden Kunden
  • Veränderter IT-Bereitstellungsprozess für das digitale Zeitalter

Cyrille Dersch

Head of IT and Program Manager - Globality (Luxembourg)

1816:05 - 17:00

InsurTechs Pitch-Runde: 

Ausgewählte InsurTechs präsentieren kurz ihre innovativen Lösungen zur Unterstützung des Versicherungsbetriebs

Smabbler

      • Einsatz Künstlicher Intelligenz zur Interpretation von Texten

SpaceKnow

      • Künstliche Intelligenz und Bilderkennung bei Satellitenbildern

Runvido

      • Interaktive Fotos basierend auf Augmented Reality

Boomerun

      • Datenerfassung durch Wearables, Einkaufsrabatte und Versicherungspreise

1917:00 - 18:00

Networking

20

Tag 2 (Sollers Office)

219:15 - 9:40

Registrierung & Networking-Kaffee

229:45 - 10:30

IT ist keineswegs ein IT-Projekt – Durchführung einer erfolgreichen Transformation und Plattformumstellung.

  • Wie man sich vorbereitet
  • Schlüsselerfolgsfaktoren
  • Beispiele aus Fallstudien:
    • Beazley
    • VHV
    • TATV

Marcin Pluta, Grzegorz Podlesny

Partner, Sollers Consulting

2310:40 - 12:40

Simultane Workshops

 

Workshop 1: Verbesserung der operativen Fähigkeiten mit Guidewire

  • InsuranceSuite Version 10: Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und neuen Funktionen
  • In die CLOUD – Guidewire Implementierung in AWS mit Openshift
  • Umwandlung Ihrer Daten in verwertbare Informationen – praktischer Einsatz von DataHub
  • Der deutsche Weg – German Country Layer und seine Komplexität

 

Workshop 2: Die Zukunft ist JETZT – digitale Welt mit Tia

  • KI & ML Anwendung mit Tia
  • Upgrade me, upgrade me, upgrade me NOW! – Schlüsselerfolgsfaktoren und Vorbereitungsschritte für das Tia-Upgrade
  • Tia Business Process Automation (präsentiert von Tia Technology)

 

Workshop 3: Mehrwert schaffen in Insis/Fadata

  • Anpassung und Modularität in Insis
  • Erstellen einer REST-API in Insis
  • Was bringt das für das Geschäft?
  • Eine Roadmap für die Insis REST-API

2412:40 - 13:40

Mittagessen

2513:40 - 14:00

Office-Tour

Michał Trochimczuk

Managing Partner, Sollers Consulting

Branislav Siarsky

Product Owner, Basler Schweiz

Marcus Ryu

CEO, Guidewire Software

Hans Vranken

Präsident und CEO, AXA Direct Japan

Adam Melski

Projektmanager, VHV

Roger Hodgkiss

Vorstandsmitglied, PZU Polen

Marcin Grabowski

Managing Consultant, Sollers Consulting

Jarosław Bucoń

Chief Customer Officer, Sollers Consulting

Cyrille Dersch

Head of IT and Program Manager, Globality Health

Małgorzata Kruaze-Kulewska

Senior Process Manager/Product Owner, Santander Consumer Bank

Jeffrey Crawford

Global Claims Platform Lead, Beazley UK

Steven Flood

Claims Operations Manager, Beazley UK

Carsten Vraa-Jensen

CCO, Tia Technology

Henrik Hansen

Business Development Manager, Tia Technology

Ryszard Dyszkiewicz

Head of Group IT, Vienna Insurance Group (VIG)

Monika Siemaszko

Senior Consultant, Sollers Consulting

Christoph Baltzer

PR Manager, Sollers Consulting

Registrierung

Die Registrierung ist abgeschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an innovation@sollers.eu.

 

Tagungsort und Kontakt

14. – 15. Januar 2019

Wissenschaftszentrum Kopernikus, Warschau

Veranstalter

ÜBER SOLLERS

Sollers Consulting ist ein internationaler Spezialist für Unternehmensberatung und Software-Implementierung, der die Finanzbranche bei der Unternehmenstransformation unterstützt. Die Teams von Sollers Consulting haben mehr als 70 Finanzgruppen bei der Erweiterung ihrer digitalen Kompetenzen begleitet. Zu den Unternehmen, die mit Sollers Consulting zusammenarbeiten, gehören Allianz, Axa, LV=, BNP Paribas Cardif, Basler, Generali, Zurich, Santander Consumer Bank, ING und viele andere.

Sollers Consulting ist auf IT-Systeme spezialisiert und unterstützt Versicherer, Banken und Leasinggesellschaften bei der Transformation und Anpassung neuer Technologien. Mit RIFE bietet das Unternehmen eine digitale Plattform, die speziell auf die Bedürfnisse der Versicherungswirtschaft zugeschnitten ist. Sollers Consulting arbeitet mit mehr als 15 Technologieanbietern wie Guidewire Software, Tia Technology, Fadata, Oracle, AWS, Microsoft und vielen anderen zusammen.

Rund 600 Business- und IT-Spezialisten aus Warschau, Lublin, Poznan, Köln, Tokio und Kopenhagen helfen Finanzinstituten in Deutschland, Großbritannien, Polen, Skandinavien und vielen anderen Ländern, die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sollers.eu